Infoladen Linker Projekte

Blücherstrasse 46, 65195 Wiesbaden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Akustik im Hof Hoffest, Akustikkonzert 2013

Hoffest, Akustikkonzert & Kneipenabend

mit den Bands/MusikerInnen Prinzessin Paula & Battenkill Ramblers, sowie Infotischen & Kleidertauschmarkt

Mittwoch, 22. Mai 2013 ab 18.00 Uhr offen und Küfa, ab 19.00 Uhr Konzert *, ab 22.00 Uhr Kneipenabend

Bei diesem Hoffest werden alle an den Alternativen Kulturtagen beteiligten Gruppen und noch ein paar mehr mit Infotischen mitmachen. Prinzessin Paula & die Battenkill Ramblers werden den Abend musikalisch begleiten. Zusätzlich gibt es noch einen "Kleidertauschmarkt". Mehr zu allem weiter unten.

ab 17.00 Uhr im Infoladen - Aneignung des öffentlichen Raums
Öffentlicher Raum nur noch für Kommerz und nur noch für zahlungskräftige Kundschaft? Wir wehren uns dagegen und setzen Zeichen! Für Partizipation und gegen Ausgrenzung! Veranstalter: Squat Mainz


Es treten auf in unbekannter Reihenfolge:

Battenkill Ramblers: Nachdem sich zwei Leute aus dem Lineup von Black Diamond Express Train To Hell verabschiedet hatten, beschloss die Band ab sofort nur noch zu dritt zu spielen und benannten sich kurzerhand um in Battenkill Ramblers. Musikalisch bewegt sich die Band irgendwo zwischen Old Time Country, Bluegrass und Folk. Mal kommt ein Banjo zum Einsatz, mal Gitarre, mal Geige oder auch mal ein Waschbrett oder eine Säge. Dazu persönliche und politische Texte, schön formuliert und durchdacht.

Prinzessin Paula: Wer ist Prinzessin Paula? Prinzessin Paula ist Gitarrist_in, Ukulelist_in, Pianist_in, Sänger_in und vor allem Träumer_in. Ihr Pronomen ist »sie*«, aber sie* will sich keinem Geschlecht zuordnen. Wenn sie* ihr Geschlecht ankreuzen soll, malt sie ein Kästchen mit »trans*« daneben und kreuzt das an. Aber sie* findet es auch okay, als »trans* grrrl« bezeichnet zu werden. Ihre Musik ist Quatsch mit Sosze. Und kann Spasz machen. Oder verdammt traurig sein. Denn Prinzessin Paula fühlt sich oft einsam und hilflos. Aber diese Gefühle mit anderen zu teilen tut ihr gut. Denn vielen geht es ebenso. Und zusammen traurig zu sein bedeutet immerhin, nicht mehr ganz so allein zu sein. Sie* will auch Mut machen mit ihrer Musik. Damit wir nicht vergeszen, dasz wir wundervoll und einmalig sind. Denn das sind wir. Und damit wir uns daran erinnern, dasz wir nicht alleine sind mit all der sexistischen, trans*phoben, homophoben, ableistischen, rassistischen, antisemitischen, antiziganistischen, nationalistischen, kapitalistischen Kackscheisze, die uns täglich pasziert.

Black Ribbon: entfällt!!! Ersatz wird gesucht


Kleidertauschmarkt: Einmal ausmisten ohne weniger im Schrank zu haben? Yeah bring die alten Klamotten vorbei und gehe mit neuen alten Klamotten nach Hause. So funktionierts: Alle misten ihre Kleiderschränke aus und bringen das mit, was nicht mehr gefällt oder passt. Die Sachen werden dann hier zum umsonst mitnehmen ausgelegt. Und wer es noch kreativ mag, kann seine neuen Klamotten mit Schablonen und Stoffmalfarbe verzieren. Also ausmisten, mitbringen und tauschen!! (im Hinterhof)

 


Wer macht alles mit: Flüchtlingsrat, Fragmente, Café Klatsch, Kollektiv Gegendruck, Infoladen Linker Projekte, Arbeitskreis Umwelt, Kulturverein Sabot, Schnibbelparty, FAU-Frankfurt/Wiesbaden, Wilde Worte, Parole Bauzaun, AK Kritische Soziale Arbeit, Squat Mainz, Rote Hilfe, Eine Welt Laden, Antifaschistische Initiative Mainz/Wiesbaden & diverse Einzelpersonen

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Alternativen Kulturtage statt.



Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Ihre Webseite:
Titel:
Kommentar:
  Sicherheitscode zur Prüfung. Nur Kleinschreibung. Keine Leerzeichen.
Sicherheitscode-Prüfung:


Hauptmenü

Jeden Montag 19 - 23 Uhr

Mittwochs, Freitags und Samstags

Anmeldung