Infoladen Linker Projekte

Blücherstrasse 46, 65195 Wiesbaden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start


Lesung "Revolutionäre Frauen" + Film "Über den Tellerrand"

Buchvorstellung und Stencilworkhop

Freitag der 23. Mai 2014 ab 16 Café + Film, ab 18 Uhr Lesung

Bei zapatistischem Solikaffee in unserem Zeitschriftenangebot schmökern und revolutionäre Pläne schmieden oder.......

Film "Über den Tellerrand - Ernährungssouveränität in Zeiten des Klimawandels": Ernährungssouveränität ist die zentrale Forderung der kleinbäuerlichen Bewegungen in Bangladesch. Angesichts von Klimawandel, Flächenknappheit und Landkonflikten setzen sie sich für eine gerechte Landverteilung und eine selbstbestimmte Agrarproduktion ein. Eigene Parzellen sowie kulturell und ökologisch angepasstes Saatgut sehen sie als Basis für die Nahrungsmittelversorgung. Die Bewegungen verfolgen ihre Ziele gegebenenfalls mit radikalen Mitteln: Sie besetzen und bewirtschaften Land, das ihnen laut Gesetz zusteht, aber aufgrund von Korruption nicht übertragen wird.

Weitere Infos zum Film hier: www.zwischenzeit-muenster.de


Buch­vor­stel­lung "Revolutionäre Frauen": Ca­ri­na von der edi­ti­on as­sem­bla­ge liest vor, er­zäh­lt aus der Entstehungs­ge­schich­te des Bu­ches „Re­vo­lu­tio­nä­re Frau­en“ und dis­ku­tie­rt mit euch über den Sinn und Un­sinn von Sten­cils, Per­so­nen­kult und dem gan­zen Rest.

Sten­cil­work­shop: Im Anschluss an die Buchvorstellung ist re­vo­lu­tio­nä­re Bas­tel­stun­de! Ob T-​Shirts, Lein­wän­de oder Schrank­tü­ren – bringt mit, was immer ihr ver­schö­nern wollt und dann wird ge­sprüht. Egal, ob ihr alte Street-​Art-​Ha­sen seid, oder zum ers­ten mal eine Spray­do­se in der Hand hal­tet, jede*r kann mit­ma­chen. Wir hel­fen uns ge­gen­sei­tig und pro­bie­ren neue Tricks und Tech­ni­ken aus.

Für eine bes­se­re Kal­ku­la­ti­on des be­nö­tig­ten Bas­tel­ma­te­ri­als wird um eine Vor­an­mel­dung ge­be­ten ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ), eine Teil­nah­me ist aber auch ohne An­mel­dung mög­lich. Um eine klei­ne Spen­de für das Essen und das Ma­te­ri­al wird ge­be­ten.

ab heute 16 Uhr bis Sonntag gibt es eine Hörbar von Radio Quer mit verschiedenen Themen

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Alternativen Kulturtage statt.


Details zum Buch:

Queen of the Neighbourhood Collective
Revolutionäre Frauen
Biografien und Stencils
Aus dem Englischen übersetzt von Sebastian Kalicha

Das Queen of the Neighbourhood Collective versorgt die nach revolutionären Stencils hungrigen Straßen mit neuem feministischen Glanz und macht sich über die Che-Effekte in der westlichen Kulturindustrie lustig. In Schrift und Bild portraitiert werden dreißig Aktivistinnen, Anarchistinnen, Feministinnen, Freiheitskämpferinnen und Visionärinnen:

Harriet Tubman, Louise Michel, Vera Zasulich, Emma Goldman, Qiu Jin, Nora Connolly O’Brien, Lucia Sanchez Saornil, Angela Davis, Leila Khaled, Comandante Ramona, Phoolan Devi, Ani Pachen, Anna Mae Aquash, Hannie Schaft, Rosa Luxemburg, Brigitte Mohnhaupt, Lolita Lebron, Djamila Bouhired, Malalai Joya, Vandana Shiva, Olive Morris, Assata Shakur, Sylvia Rivera, Haydée Santamaría, Marie Equi, Mother Jones, Doria Shafik, Ondina Peteani, Whina Cooper und Lucy Parsons.

Weitere Infos und Bestellungen unter:


Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Ihre Webseite:
Titel:
Kommentar:
  Sicherheitscode zur Prüfung. Nur Kleinschreibung. Keine Leerzeichen.
Sicherheitscode-Prüfung: