Infoladen Linker Projekte

Blücherstrasse 46, 65195 Wiesbaden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start

Die Gefahren und die Lobby des Fracking

Kampf für ein weltweites Verbot von Fracking und für Klimaschutz

Mittwoch, 03. Februar 2016, ab 19 Uhr offen

im Rahmen der Studiengruppe "Katastrophenalarm! - Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur" findet ein Power-Point/Dia - Vortrag gegen das FRACKING statt, die perverse menschenverachtende Methode, Öl und Gas aus Schiefergestein, Ölsanden und Kohleflözen mit Chemikalien zu gewinnen.
In Deutschland und vielen anderen Ländern wurde dies von den Herrschenden im Interesse des internationalen Finanzkapitals bereits genehmigt. (Teilweise getarnt als Probebohrungen).
In den Ländern in denen der Massenwiderstand dies bisher verhindert hat (wie z.B. in Frankreich) und die Regierung entsprechende Gesetze erlassen mussten, können sich die Internationalen Energiemonopole die Förderrechte nach Einführung von TTIP über private 'Schiedsgerichte' einklagen.
Eine Veranstaltung der MLPD Wiesbaden
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Ihre Webseite:
Titel:
Kommentar:
  Sicherheitscode zur Prüfung. Nur Kleinschreibung. Keine Leerzeichen.
Sicherheitscode-Prüfung: