Infoladen Linker Projekte

Blücherstrasse 46, 65195 Wiesbaden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start


Vorsicht Volk!

Lesung mit Markus Liske & Manja Präkels (Hg.)

Samstag, 12. März 2016 ab 20 Uhr, offen ab 19:30 Uhr

25 Jahre nach Unterzeichnung des Einheitsvertrages erobern überall in Deutschland wahnhafte Bewegungen die Straßen. Sie nennen sich Pegida, HoGeSa, Montagsmahnwachen, Reichsbürger oder Friedenswinter. Einige dieser Zusammenschlüsse sind offen antisemitisch, andere islamophob und wieder andere beides. Sie haben Angst vor Flüchtlingen, „Homosexualisierung“, Kondensstreifen oder einem geheimen weltjüdischen Kontrollrat. Ihre Helden heißen Wladimir Putin und Thilo Sarrazin, ihr gemeinsamer Gegner ist die »Lügenpresse«. Mal sehen sie sich als Linke, mal als Rechte, und ihr gemeinsamer Schlachtruf lautet: „Wir sind das Volk!“ Stimmt das? Sind sie „das Volk“? Und wenn ja: was genau will dieses Volk?

In „Vorsicht Volk!“, erschienen im Herbst 2015 im Verbrecherverlag, erörtern Autoren, Historiker und Kulturwissenschaftler essayistisch die Ursachen, Hintergründe und Gemeinsamkeiten der neuen Wahnbewegungen.

Die Lesung findet im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. In Wiesbaden zeigen Spiegelbild und der Jugendmigrationsdienst des IB vom 9.3. bis 20.3. die multimediale Ausstellung "anders? - cool!" im Foyer des Rathauses. Drum herum gibt es ein Rahmenprogramm, wie unsere Lesung, aber auch Filme und Workshops.

Hier das Programmheft als PDF.

Veranstalter der Lesung: Flüchtlingsrat Wiesbaden


 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Ihre Webseite:
Titel:
Kommentar:
  Sicherheitscode zur Prüfung. Nur Kleinschreibung. Keine Leerzeichen.
Sicherheitscode-Prüfung: