Infoladen Linker Projekte

Blücherstrasse 46, 65195 Wiesbaden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start


Workshop: Das Eigene und das Fremde

Reflexionen zu postkolonialien Kontinuitäten, Stereotypen & Rassismus

Sonntag, 24. November 2019, 11 – 17 Uhr, incl. Pausen

In dem Workshop möchten wir Raum bieten um den Themenkomplex um "das Eigene und das Fremde" zu erkunden. Dabei werden wir uns mit historischen Ereignissen und postkolonialen Kontinuitäten befassen. Ziel ist dabei ethnozentrische und rassistische Tendenzen bei uns selbst und im globalen Norden insgesamt zu erkennen und zu hinterfragen. Wir werden Stereotype und Bilder reflektieren, die uns täglich begleiten. Denn erst durch die Auseinandersetzung mit unseren Bildern über den globalen Süden, kann eine Begegnung und Zusammenarbeit „auf Augenhöhe“ möglich sein. Wir werden zudem Begrifflichkeiten diskutieren und in Kleingruppen die Themen vertiefen.

Referentin: Anna Schick, Ethnologin, Pädagogin & Systemische Beratin (SG), ebasa e.V., www.ebasa.org

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Stichwort: Antira, Kosten: Beitrag in selbstbestimmter Höhe vor Ort

Es wäre auch toll, wenn Ihr etwas zur Bereicherung des Nachmittags-Buffets mitbringt (Salat, Nachtisch, …)


 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Ihre Webseite:
Titel:
Kommentar:
  Sicherheitscode zur Prüfung. Nur Kleinschreibung. Keine Leerzeichen.
Sicherheitscode-Prüfung: