Infoladen Linker Projekte

Blücherstrasse 46, 65195 Wiesbaden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start


Yoga-Reihe: Mein Leben als Seiltanz

für Einsteiger und Fortgeschrittene

Dienstags, 27. April, 4. Mai, 11. Mai und 18. Mai jew. von 18 - 20 Uhr

Kennst Du die Schwierigkeit, Dein Leben in Balance zu führen?
Stell Dir Dein Leben als Seiltanz vor: Um nicht vom Seil zu fallen, brauchst Du Stabilität und Flexibilität gleichermaßen. Wenn Du Dich zu weit auf eine Seite lehnst, fällst Du. Wenn Du zu schnell und unkontrolliert gehst, ebenfalls. Zu zögerlich und angespannt jedoch ist auch nicht das Richtige. Das Ziel ist Bewegung aus einer Haltung der Ruhe heraus. Und nicht zuletzt darfst Du das Seil auch knapp über dem Boden spannen.
Was bedeutet dieses Bild auf Dein Leben übertragen? Körperlich wie seelisch ist es gar nicht leicht, immer das richtige Maß zu finden.

In dieser 4-wöchigen Reihe lade ich Dich dazu ein zu erkunden, wie viel Ruhe und wie viel Aktivität Du brauchst. In welchem Maß du bei Dir und im Inneren und in welchem Du bei Anderen und im Außen agierst und ob dies Deinem Bedürfnis entspricht. In den Yogahaltungen werden sowohl aktivierende, als auch ausgleichende und ruhige Elemente ausgeführt werden. Du lernst, auch bei anstrengenden Übungen innerlich fokussiert und ruhig zu bleiben. Und einige Balance-Übungen dürfen auch sein. Spielerisch & leicht & mit Bodenhaftung.
Noch ein Hinweis für Neulinge: Yoga wird in der Regel barfuß geübt.

Kursleitung: Georgia Herrchen

Anmeldung erforderlich unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Stichwort: Yoga, Bevorzugt sind Anmeldungen für alle 4 Termine

Hatha-Yoga ist einer der ältesten Yogastile und strebt durch beständiges Üben eine Harmonie zwischen Körper und Geist, zwischen Bewegung und Ruhe, generell zwischen scheinbar gegensätzlichen Prinzipien an. Dies wird im Begriff hatha deutlich, der im Sanskrit sowohl mit Sonne (ha) und Mond (tha) übersetzt werden kann als auch Hartnäckigkeit oder Kraft bedeutet.

Weitere Bestandteile des Workshops sind unter anderen an folgende Methoden angelehnt:

- Somatic Experiencing (SE) nach Peter Levine
- Progressive Muskelrelaxation (PMR) nach Edmund Jacobson
- Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (MBSR) nach Jon Kabat-Zinn

Gerade Menschen, die in helfenden Berufen oder im Ehrenamt arbeiten, haben es oft schwer, nur so viel zu geben, dass sie ihre eigenen Bedürfnisse noch erfüllen können. Einige der zur Anwendung kommenden Techniken können unmittelbar im Anschluss an den Workshop als präventive Selbst-Hilfe in einen solchen, anspruchsvollen Alltag integriert werden.

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Ihre Webseite:
Titel:
Kommentar:
  Sicherheitscode zur Prüfung. Nur Kleinschreibung. Keine Leerzeichen.
Sicherheitscode-Prüfung: