Infoladen Linker Projekte

Blücherstrasse 46, 65195 Wiesbaden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


Akustikkonzert mit Florijan van der Holz & Michael Schüter

Tiefgründige deutsche Texte, mal melancholisch ruhig, mal mitreisend

Samstag, 25. März 2017 ab 19 Uhr offen, Eintritt frei - Hut geht rum

Florijan van der Holz: Wenn man genau hinschaut, liegen sie überall, diese Mosaiksteinchen. Warten, dass man sie aufliest. Einmal mitgenommen, bleiben sie nicht wie sie sind, verändern ihre Form, wandeln sich. Florijan van der Holz ist ein Suchender, stetig Ausschau haltend nach diesen besonderen Kleinoden. Das Ergebnis trägt er mit sich: Zauberhafte musikalische Collagen, in denen er Geschichten und Momentaufnahmen des menschlichen Lebens miteinander verquickt. Dabei scheut er sich nicht: Gewappnet einzig mit seiner Fantasie, verlässt er bereits ausgetretene Pfade und lässt Melancholie zu Glück reifen. Schafft es Kraft seiner Musik, der Realität zu entfliehen und seine Zuhörer in seine ihm ureigenste Welt zu entführen. Zwischen leisen Tönen und rhythmischen Akkorden bewegt sich der unscheinbare Barde, manchmal ruppig und ungehobelt, dann wieder zerbrechlich, doch alles in allem fließend. Alles in der Gewissheit, dass es das Gute im Leben gibt.

www.florijan-van-der-holz.de

Micha Schlüter: Die spannendsten Geschichten passieren direkt vor unserer Haustüre. Ob in der kleinen Eckkneipe, im Dönerladen nebenan, zwischen Einkaufsregalen oder im heimischen Wohnzimmer. Der Stuttgarter Liedermacher Micha Schlüter erzählt kleine Vorstadtdramen über Alltagspanik, Jobgedöns, Seelenschmerz und Beziehungskisten. Auf seinem aktuellen Album „Nichtschwimmer“ arbeitete er mit unterschiedlichen Gastmusikern zusammen. Hier verbindet er Einflüsse aus Folk, Jazz, Gypsy und Pop mit klassischer Liedermacher.

micha-schlueter.de

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 

Anti-Bias-Workshop

2-tägiger Workshop

Samstag 18. März + Sonntag 19. März je von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr

Die Bezeichnung Anti-Bias kommt aus der englischen Sprache. „Anti” bedeutet: dagegen sein. „Bias” bedeutet: unfaire Meinung oder Ungerechtigkeit. Anti-Bias bedeutet: gegen unfaire Meinungen sein. Oder gegen Ungerechtigkeit sein. Ziel von Anti-Bias ist eine Welt ohne Diskriminierung. Aus- gangspunkt ist: Alle Menschen wurden schon mal diskrimi- niert. Und alle Menschen haben schon mal diskriminiert. Manchmal merke ich nicht, dass ich einen anderen Menschen diskriminiere. Das will ich ändern. Manchmal merken andere Menschen nicht, dass sie mich diskriminieren. Ich will, dass sie das ändern. Oder lernen, was ich machen kann. Der Anti-Bias-Ansatz wurde in den USA und in Südafrika im Kontext der Antidiskriminierungsarbeit entwickelt. Der Ansatz setzt sich kritisch mit dem Funktionieren sämtlicher Formen von Diskriminierung auseinander, wie etwa in Bezug auf Gender, ethnische Herkunft, soziale Herkunft, Alter oder Behinderung. Anti-Bias-Seminare schaffen einen Rahmen, in dem sich die Teilnehmenden erfahrungsorientiert mit den Themen Vorurteile, Macht und Diskriminierung auseinandersetzen und das eigene (professionelle) Handeln reflektieren und weiter- entwickeln. Dabei geht es nicht um „richtig” oder „falsch”. Anti-Bias ermöglicht vielmehr eine Entdeckungsreise – die uns von einer kritischen Selbstreflexion hin zu einer Veränderung der Verhältnisse in unserem Alltag führen kann.

Wir freuen uns auf zwei spannende Tage und möchten mit den Teilnehmenden einen Blick auf sowohl die Funktionsweisen von Diskriminierung, die jeweils eigenen Erfahrungen als auch die eigenen Verhaltensweisen werfen.

Kosten: 10 € Selbstbeteiligung für beide Tage

Zielgruppe: Menschen ab ca. 16 Jahren, die Lust auf eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Diskriminierung haben; Vorkenntnisse sind nicht nötig

Anmeldung: verbindliche Anmeldungen bitte via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Veranstalter: Flüchtlingsrat Wiesbaden und Anti-Bias-Werkstatt

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Akustikkonzert mit Thomas Müller. Alleine.

deutschsprachiger Country Folk

Samstag, 11. März 2017 ab 19 Uhr offen, Eintritt frei - Hut geht rum

„Wenn man den gemütlichen Mann mit Bart, Brille und Gitarre vor dem Herrenbauch von weitem sieht, möchte man lieber ein Bier mit ihm trinken gehen und ein bisschen über die Welt reden als sie sich von ihm in ein paar Songs erklären zu lassen. Was kann ein Typ mit Gitarre uns denn schon Neues erzählen? Nun, über die Welt, das sei schon verraten, erfährt man hier erst einmal gar nichts. Denn in der Musik von Thomas Müller geht es eigentlich immer nur um eines: Thomas Müller. Und das in einer so entwaffnenden Offenheit, dass es hin und wieder ein bisschen weh tut. Dabei sind seine Lieder alles andere als eitel. Sie gehen bloß schonungslos mit den eigenen Ängsten und Fehlern ins Gericht. Wenn die rostige Stimme vom Schrecken der Entfremdung in Fernbeziehungen krächzt, das Ende einer Freundschaft trotzig und unreflektiert seinem Gegenüber in die Schuhe schiebt oder einfach nur einen schlechten Tag verdauen muss, dann ist das immer zuerst nach innen gewendet. Und doch treffen die Worte hier und dort einen empfindlichen Nerv der Hörenden, wie im Vorübergehen. Vielleicht, weil sie immer von der Melodie geführt werden, die zugleich Hauptdarstellerin und heimliche Regisseurin des Textensembles ist. Und dann pfeift man auf dem Heimweg vom Konzert aus Versehen seine Musik und hat wieder dieses Gefühl, als ob da jemand Fremdes neben einem geht, der schon immer da gegangen ist. Und apropos Konzert: Inzwischen hat sich Thomas Müller seine Sporen als Livemusiker verdient und von Jeff Tweedy und Gisbert zu Knyphausen gelernt, wie man alleine auf der Bühne stehen kann, ohne 'die Band' zu vermissen. Das heißt, alleine ist eigentlich der falsche Ausdruck. An einem Abend mit Thomas Müller ist jeder, der ihm zuhört, für einen Moment mit ihm alleine. Und so geht es am Ende in seiner Musik nicht um ihn. Es geht um uns.“

bandcamp.com, soundcloud.com, facebook.com

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Tribünlerin Sesi - Die Stimme der Tribünen

Filmvorführung und Diskussion mit dem Regisseur Onur Öncü

Dienstag, 7. März 2017 ab 19.30 Uhr

"Die Kinder sollen nicht sterben, sie sollen zum spielen gehen"

Die Fußballmannschaft Amedspor aus Diyarbakir trat während eines Pokalspiels mit einem Transparent,»Kinder sollen nicht sterben, sie sollen zum Spiel kommen!« auf. Auch die Fans der Mannschaft trugen das gleiche Spruchband. Damit wollten sie auf die sinnlose Gewalt gegen die Zivilbevölkerung und insbesondere auf die getöteten Kinder in Kurdistan aufmerksam machen. Danach begann eine politische und mediale Lynchkampagne gegen die Mannschaft. Nur weil die Spieler und die Fans von Amedspor ein Ende des Sterbens forderten, wurde der Verein mit Geld- und Platzstrafen belegt. Der Spieler Deniz Naki bekam eine Rekordsperre von 12 Spielen, weil er den Sieg gegen Bursaspor den getöteten Kindern widmete.

Der Filmemacher Onur Öncü wollte der Forderung der Mannschaft und der Fans von Amedspor nach Frieden eine Stimme geben und hat einen Dokumentarfilm gedreht. Der Film zeigt die Solidarität der Tribünen von Amedspor, FC St. Pauli und Fenerbahce und stellt die Situation des Vereins sowie seiner Fans dar.

Im Anschluss Austausch mit dem Regisseur Onur Öncü.

Der Film wird in türkischer Sprache mit deutschem Untertitel gezeigt und dauert 65 Minuten.

Die Stimme der Tribünen auf FB

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Akustikkonzert mit Inga Bachmann

Der Masterplan vom Glück

Samstag, 25. Februar 2017 ab 19 Uhr offen, Eintritt frei - Hut geht rum

Wer kennt den Masterplan vom Glück? Oder die Monster im Schrank? Was ist, wenn heute voll von gestern ist? Ist meine Beziehungsweise denn beziehungsweise? Und überhaupt: Wer bringt den Müll raus?

Inga Bachmanns Lieder und Texte handeln von der großen Sehnsucht, den Abgründen der Liebe und von den kleinen Gemeinheiten des Alltags: Ihr Programm ist so vielfältig wie das Leben.

Dabei bewegt sich die Heidelberger Songpoetin zwischen Kabarett und Chanson und jongliert nach Herzenslust mit den Worten. Humorvoll, nachdenklich und bisweilen bissig sind ihre Texte, mit einer gehörigen Portion Wortwitz versehen. Dazu begleitet sie sich virtuos mit Gitarre, Ukulele und Beatboxing. ...weil alles, was gesagt werden muss, mehr ist, als uns Worte fehlen.

Pressestimmen:
„musikalisches Kabarett der besonderen Art“
„mit Biss, Witz und Melancholie scharf gewürzt“
„musikalische Sinnlichkeit“

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Öffne Dein Herz und lausche

Achtsamkeits- und Meditationskurs

Samstag, 18. Februar 2017 ab 14 Uhr

Durch die Praxis der Achtsamkeit & Meditation lernen wir im gegenwärtigen Moment präsent zu sein. Denn Vergangenheit und Zukunft können kein Glück spenden. Nur der jetzige Moment ist in der Lage, uns tiefes, inneres Glück und Zufriedenheit zu schenken.

Mit Hilfe der Achtsamkeit können wir erkennen, wo wir uns gerade befinden und welche gewohnten Muster in uns aktiviert werden. Negative Geistesarten wie Ärger, das Gefühl nicht geliebt zu werden, Abhängigkeit, Wut etc. nehmen wir wahr, ohne sie zu bewerten. Wir treten aus diesem friedlosen Kreislauf aus. Mit Hilfe von methodischen Meditationen kultivieren wir einen friedlichen Geist und Mitgefühl für uns und alle anderen Lebewesen.

So können wir Ängste, Sorgen und Einsamkeit Stück für Stück loslassen und eine stabile, geistige Basis für unser Glück entwickeln.

Dieser Kurs findet im Sitzen auf Stühlen und mit entspannten Übungen im Gehen und Stehen statt. Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Stichwort: Achtsamkeit, Kosten: Beitrag in selbstbestimmter Höhe vor Ort. Es wäre auch toll, wenn Ihr etwas zur Bereicherung des Nachmittags-Buffets mitbringt (Salat, Nachtisch, …)

Der Kurs wird von Ulrike Böhm, Yoga-, Achtsamkeits- und Meditationslehrerin abgehalten.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 

Die Frau meines Vaters – Erinnerungen an Ulrike Meinhof

Lesung mit der Autorin Anja Röhl

Sonntag, 12. Februar 2016 offen ab 10.30 Uhr ab 11 Uhr Lesung, Spendenhut geht rum

Roman über eine Kindheit in der Adenauer-Ära mit intensiven Naherinnerungen an die Ulrike Meinhof. (von Anja Röhl, der Tochter aus erster Ehe des Klaus Rainer Röhl).
Das Buch erzählt die Geschichte einer Kindheit. Die Begegnung mit einer außergewöhnlichen Person der Zeitgeschichte wird aus einem bisher nicht bekannten Nahsichtblickwinkel  beschrieben.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Akustikkonzert mit Paul Fogarty

a beautiful collection of folk-pop… worth hearing every day...

Samstag, 11. Februar 2017 ab 19 Uhr offen, Eintritt frei - Hut geht rum

Nach 2 Jahren wieder in unserer Location in Wiesbaden: Paul Fogarty, der in der Szene der "neue Neil Young" genannte wird, singt sanfte, authentische Songs. Seine Musik zählt zum "New Acoustic Movement", dessen Ursprung weitestgehend in den Stilrichtungen Folk, Pop und Blues liegt. Für Fogarty ist Musik eine Universalsprache und ein wichtiges Medium, um Gefühle und Gedanken auszudrücken. Seine Lieder erzählen vom Leben, den damit verbundenen Höhen und Tiefen und sind durchdrungen von seinem Lebensmotto "Dream and let dream". Der australische Singer-Songwriter und Multi-Instrumentalist begann schon als 15-jähriger, seine ersten Lieder zu schreiben. Er hat mittlerweile 1000 eigene Songs im Repertoire und 3 Alben veröffentlicht.

www.paulfogarty.com / www.soundcloud.com/paulfogartymusic

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Trump im Amt

Vortrag und Diskussion mit Kevin Nance & John Petersson

Mittwoch, 25. Januar 2017 ab 19 Uhr

Wenige Tage nach der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Donald Trump und seines aus  hochkarätigen Kapitalvertretern zusammengesetzten Kabinetts diskutieren wir über die Folgen  dieses Regierungswechsels und Perspektiven des Widerstands.

Veranstalter: Der Funke Wiesbaden & Die Linke im Westend

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Schachliga: Schachfreunde Stiller Zug

gegen TuS Makkabi Wiesbaden 1

Sonntag, 15. Januar 2017 ab 9.30 Uhr

Im 2ten Heimspiel und der insgesamt 5ten Runde der Bezirksliga treten die Schachfreunde Stiller Zug gegen die 1. Mannschaft des TuS Makkabi Wiesbaden  an. Die weiteren Partien finden sie unter der Internetadresse des Hessischen Schachverbandes. Hier die Tabelle.

Die Schachfreunde Stiller Zug treffen sich jeden Montag ab 20 Uhr bei uns im Infoladen.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Öffne Dein Herz und lausche

Achtsamkeits- und Meditationskurs

Samstag, 17. Dezember 2016 ab 14 Uhr

Wir wünschen uns Glück und laufen doch oft zielstrebig an ihm vorbei.

Durch die Praxis der Achtsamkeit & Meditation lernen wir uns besser zu verstehen und zu erkennen. Wir kommen im Geschenk des gegenwärtigen Momentes an. So können wir einen klaren stabilen Geist entwickeln und tiefes Mitgefühl für uns und alle Wesen empfinden.
Durch verschiedene Methoden lernen wir unsere gewohnten Muster wie Ärger, Wut, Abhängigkeit, Angst, Konkurrenzdenken etc. loszulassen und neue positive Geistesarten zu kultivieren und diese zu stärken. Daraus entsteht innerer Frieden, Freiheit und tiefes Glück.

Dieser Kurs findest im Sitzen auf Stühlen und mit entspannten Übungen im Gehen und Stehen statt. Bitte warme Socken mitbringen.

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Stichwort: Achtsamkeit, Kosten: Beitrag in selbstbestimmter Höhe vor Ort. Es wäre auch toll, wenn Ihr etwas zur Bereicherung des Nachmittags-Buffets mitbringt (Salat, Nachtisch, …)

Ulrike Böhm ist eine berührende Achtsamkeits- & Meditationslehrerin, Yogalehrerin und Künstlerin.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Soli-Akustikkonzert mit Roxanne de Bastion

One of the most perfect voices you have ever heard!

Samstag, 10. Dezember 2016 ab 19 Uhr offen, Eintritt frei - Hut geht rum

„Wenn du die Gelegenheit hast, sie live zu erleben – TU ES UNBEDINGT!“, dies empfiehlt in England Hayley Edwards vom BBC – und fährt fort: „Ich war völlig überwältigt von Roxanne. Die Anmut, mit der sie auf der Bühne singt und ihre unglaublich gut aufgebauten Lieder spielt, erweckt höchstes Erstaunen. Zwischen den Songs unterhält sie sich mit dem Publikum und bezaubert mit ihrem Charme jeden im Raum.“
Wer ist diese junge Frau, von der hier solche Wunderdinge erzählt werden? Roxanne de Bastion kommt aus London und komponiert ihre ganz eigene Art von folk-pop: Oft sanft und nachdenklich, aber auch lustig und schon fast punk – Diese Elemente verbindet Roxanne de Bastion mit dem Charme ihrer unverkennbaren Stimme und aufrichtigen, witzigen und teils mutigen Texten zu wunderbaren Songs.
Die Singer Songwriterin tourt seit der Veroeffentlichung ihres ersten Albums “The Real Thing” in 2013 quer durch Europa und den Vereinigten Staaten, hat bereits Radio und TV support in sowohl England (BBC6, Xfm, MADE TV, etc) als auch in Deutschland (Eins Live, Radio Eins, NRW, RTL2 news, etc) und hat dieses Jahr sogar auf der ganz großen Festivalbühne, Glastonbury, gespielt.

Ihr zweites Studioalbum erscheint im Frühjahr 2017.

www.roxannedebastion.com

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Soli-Akustikkonzert mit Simon Kempston

Scotland’s best songwriter

Samstag, 03. Dezember 2016 ab 19 Uhr offen, Eintritt frei - Hut geht rum

Simon Kempston is ‘one of Scotland’s lesding fingerstyle guitarists. Simon’s original, distinctive guitar playing is founded upon a complex, finger-picking style which technically reveals his classical training yet is steeped in the history of the folk, blues and celtic traditions and is complemented by Simon’s rich, powerful and compelling clipped vocal style. Simon is a powerful and intense live performer, and his true passion for music and song shines through in his acclaimed shows.

An award-winning songwriter and an inspiring, poetic lyricist, Simon’s songs are amongst the most thought-provoking you are likely to hear, often sidestepping the usual themes of love and attraction in favour of offering social commentary and an insight into the everyday lives of people. His love of Celtic landscape coupled with his travels abroad, particularly in Eastern Europe, have also influenced many of his lyrics. Fascinations with architecture and English literature from a young age have further helped in the development of his unique lyrical style.

simonkempston.co.uk

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Soli-Akustikkonzert mit Derrin Nauendorf

australischer Singer/Songwriter

Samstag, 26. November 2016 ab 19 Uhr offen, Eintritt frei - Hut geht rum

Während der letzten Jahre hat Derrin seinen Ruf als Sänger, Akustik-Gitarrist und Songwriter mit sehr hohem Anspruch weiter verfestigt und so ist er einer der gefragtesten Künstler in der internationalen Akustik-Szene.  Doch Derrin nur als einen weiteren „herumreisenden Troubadour“ zu sehen wäre nicht das richtige Bild. Er hat seinen ganz eigenen Sound geschmiedet, aus seinen unglaublichen Fähigkeiten auf der Gitarre, seiner tiefen souligen Stimme und kraftvollen Songs und Texten. Dies hat ihm viel Lob eingebracht und er konnte viele Fans gewinnen. Ein Beleg hierfür ist die Unterstützung Derrins durch Yamaha Guitars. Der Text zu seinem Song „Shipwrecked“ wurde sogar in einem Lehrbuch für Englische Literatur der Cambridge University Press veröffentlicht. Auch im Radio war Derrin bereits im Lauf der Jahre in einigen Shows zu Gast, unter anderem bei Bob Harris und Paul Jones in deren Show bei BBC2, ebenso bei Tros Musik Cafe in Holland und auch bei Triple J Radio in Australien.  

Seine geplante Herbsttour 2016 wird ihn nach Frankreich, Italien, Schweiz, Norwegen und zu uns nach Deutschland in den Infoladen bringen.

www.derrinnauendorf.com

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 

Für ein Leben im Einklang mit der Natur

Umwelt AG Katastrophenalarm! diskutiert

Mittwoch, 23. November 2016, ab 19 Uhr

Wir unterstützen und fördern eine bewusste Verhaltensänderung im Sinne eines nachhaltigen Umweltschutzes. Doch die Unterwerfung der gesamten Gesellschaft unter das kapitalistische, umweltzerstörerische Prinzip trennt Mensch und Natur. Ein Paradigmenwechsel in der Produktion, Konsumtion, der Lebensweise, der Wissenschaft und der Denkweise ist notwendig. Welche Schritte müssen wir im Sozialismus gehen, um zu einer Einheit von Mensch und Natur zu kommen? Darüber wollen wir diskutieren.

Herzliche Grüße!

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


„Not my President!“

Veranstaltung über die USA

Dienstag, 15. November 2016, um 20 Uhr

„Not my President! Trump regiert - die Welt am Abgrund?“ lautet der Titel einer aktuellen Diskussionsveranstaltung, zu der die Stadtteilgruppe DIE LINKE IM WESTEND und die Redaktion der funke einladen. Nach einem Bericht von zwei jungen Aktivisten der aktuellen Anti-Trump-Proteste direkt aus den USA sollen dabei die weiteren Konsequenzen und Perspektiven besprochen werden.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...
 


Seite 6 von 22


Jeden Montag 19 - 23 Uhr

Mittwochs, Freitags und Samstags

Anmeldung


Kostenloses Internet bei uns

Kostenloses Wasser bei uns

Saatgut-Tauschbox ab 1. Mai

Gib, nimm und tausch samenfestes Saatgut!


 



Veranstaltungstipps Wi-Mz:

Philosophische Fragmente jeden Montag ab 19 Uhr

 

Empfohlene Links

Kulturverein Sabot
Jeden Abend geöffnet
Eine Welt Laden
Fair Trade Produkte und Infos aus aller Welt
Bildungswerk Anna Seghers
Antifaschistisches Archiv
Infocafé Cronopios
Infoladen Mainz

Das Wetter

Heute:

Morgen:

Aufgabe des Tages